18. Dezember 2017

Eurocities Arbeitsgruppe

Barrierefreie Städte für alle

Die Opens external link in new windowEurocities Arbeitsgruppe engagiert sich im Rahmen der European Disability Strategy 2010-2020
für die Verbesserung der Barrierefreiheit in Europa.

Ziele der Arbeitsgruppe:

  • EU-weite Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention durch die Städte
  • Erfahrungsaustausch im Bereich Entwicklung und Gestaltung barrierefreier Städte
  • Analyse des Einflusses des demografischen Wandels auf die Planung barrierefreier Städte
  • Langfristiges Ziel: Beteiligung bei der Entwicklung europäischer Standards für Barrierefreiheit
  • Berücksichtigung der Anforderungen an Barrierefreiheit/Design for all bereits während des Studiums und Fortbildung von Architekten, Stadt- und Verkehrsplanern sowie Vertretern der Handwerksbetriebe
  • Modellprojekte nach Anforderungen eines europäischen Handbuchs / Entwicklung eines europäischen Handbuchs für Barrierefreiheit/Design for all für den öffentlichen Nahverkehr, Gebäude und Lebensumfeld entsprechend der europäischen Standards