18. Dezember 2017

Impressum

 

Gesamtverantwortung

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Stabsstelle Inklusion im Dezernat VIII - Soziales, Senioren, Jugend und Recht
Christiane van den Borg, Leitung
Friederike Schlegel, Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Schillerstraße 20
60313 Frankfurt am Main
Opens window for sending emailstabsstelle.inklusion(at)stadt-frankfurt.de
Opens external link in new windowwww.frankfurt-inklusiv.de

Redaktion, Konzept und Gesamtbetreuung:
Linda Demuth, Büro der Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen Frankfurt am Main
KiKo - Büro für Kommunikation GbR, Frankfurt am Main

Text
Brigitte Otto, Karin Spielmann, Robert Schmidt, Sonja Student

Leichte Sprache
Die Texte in Leichter Sprache sind gegengelesen und geprüft durch die Expertinnen und Experten der Prüfgruppen des WfB Rhein-Main e.V.

Titelfoto
Besten Dank an Michael Wicander, www.Skyline-Frankfurt.com, für die Bereitstellung des Fotos mit der Frankfurter Skyline.

 

 

Datenschutz

Bei jeder Anforderung einer Datei aus unserem Angebot werden folgende Verbindungsdaten abgefragt:
• der Referer (der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde)
• der Name der angeforderten Datei
• das Datum und die Uhrzeit der Anforderung
• die übertragenen Datenmenge
• der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
• die IP-Adresse des aufgerufenen Hosts, anonymisiert

Die Speicherung dieser Daten erfolgt in anonymisierter Form nur für die Erstellung einer Zugriffsstatistik. Diese Zugriffsstatistik wird mit Google Analytics erstellt, einen Analysedienst der Google Inc. („Google“) zur Messung von Web-Surfverhalten.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und bei der Analyse helfen, wie Sie unsere Website nutzen. Die durch das Cookie erhobenen Informationen (einschließlich Ihrer mit der Methode _anonymizeIp() anonymisierte IP-Adresse) wird an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um uns über Aktivitäten auf dieser Website zu berichten und weitere damit verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google überträgt diese Informationen gegebenenfalls an Dritte, wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.
Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern und der Erhebung der Daten durch Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Opens external link in new windowDeaktivierungs-Add-on in Ihrem Browser installieren. Achtung: Es kann sein, dass Sie ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Bei Kontaktaufnahme über die Website frankfurt-inklusiv.de oder per E-Mail sind personenbezogene Angaben, die zur Kontaktaufnahme erforderlich sind, freiwillig. Ihre Angaben werden zur Bearbeitung der Anfrage und potenzieller Anschlussfragen gespeichert.

Personenbezogene Daten werden bei der Nutzung des Dienstes der Stadt Frankfurt am Main nach den Bestimmungen datenschutzrechtlicher Vorschriften erhoben und verwendet. Maßgebliche Rechtsgrundlage ist das Telemediengesetz (TMG). Soweit personenbezogene Daten im Rahmen von Fachanwendungen städtischer Ämter und Betriebe erhoben und verwendet werden, gelten die jeweiligen spezialgesetzlichen Regelungen: beispielsweise das Hessische Meldegesetz (HMG), das Sozialgesetzbuch (SGB), das Ausländergesetz (AuslG) und das Hessische Datenschutzgesetz (HDSG). Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die Nutzung des jeweiligen Dienstes erforderlich ist.

Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des Dienstes erfolgt nur, soweit dies für die Erfüllung der in die Zuständigkeit der Stadt Frankfurt am Main fallenden Aufgaben erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Eine Übermittlung Ihrer Daten an nicht-öffentliche Stellen erfolgt in der Regel nicht. Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung von Informationen im Internet nicht völlig sicher ist. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Dritte die von Ihnen übermittelten Daten abfangen oder verändern. Von daher sollten Sie in Angelegenheiten, die besondere Vertraulichkeit erfordern, auf andere Arten der Übermittlung zurückgreifen.

Der Dienst der Stadt Frankfurt am Main bietet Ihnen auch Zugang zu Informationen und Dienste anderer Anbieter, die im Rahmen ihrer Angebote personenbezogene Daten von Ihnen erheben und verarbeiten. Die Informationen und Dienste anderer Anbieter sind als solche gekennzeichnet. Bitte beachten Sie, dass die Stadt Frankfurt am Main für die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten innerhalb dieser Dienste nicht verantwortlich ist und eigene Bedingungen der Anbieter gelten können.

 

 

Nutzungsbedingungen

Der Dienst

Dieser Dienst wird von der Stadt Frankfurt am Main kostenlos angeboten. Die Stadt behält sich vor, den Leistungsumfang jederzeit zu ändern und in Teilen gebührenpflichtig anzubieten.

Dieser Dienst bietet Ihnen neben den eigenen Angeboten der Stadt Frankfurt am Main auch Informationen und Dienste anderer Anbieter, für deren Inhalt die Stadt nicht verantwortlich ist und für deren Nutzung eigene Bedingungen der Anbieter gelten können. Der Dienst der Stadt Frankfurt am Main veröffentlicht auch gewerbliche Informationen und Werbung von Unternehmen.

Copyright

Die in diesem Dienst wiedergegebenen Texte, Bilder und audiovisuellen Inhalte sowie das Layout und Design des Dienstes sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne vorherige Zustimmung der Stadt Frankfurt am Main, bzw. der Zustimmung der Rechteinhaber, nicht zu anderen als rein privaten Zwecken verwendet werden. Insbesondere ist eine öffentliche Wiedergabe oder Veränderung der Inhalte unzulässig. Einzelne Inhalte können spezielle Urheberrechtsvermerke enthalten, die zu beachten sind.

Die redaktionelle Verantwortung für die von der Stadt Frankfurt am Main eingestellten Inhalte liegt bei den jeweils zuständigen Ämtern.

Copyright

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main 
Stabsstelle Inklusion im Dezernat für Soziales, Senioren, Jugend und Recht
60275 Frankfurt am Main
Telefon 069 / 212 44980
Opens window for sending emailstabsstelle.inklusion(at)stadt-frankfurt.de

Versenden von E-Mail

Soweit die Stadt Frankfurt am Main im Rahmen des Dienstes ausdrücklich die Möglichkeit bietet, Anträge oder andere rechtserhebliche Erklärungen gegenüber der Stadt auf elektronischem Weg abzugeben, erfolgt die Übermittlung auf eigene Gefahr. Die Stadt Frankfurt am Main kann, sofern dies nicht ausdrücklich angegeben ist, die Abhörsicherheit und Unverfälschtheit der eingegangenen Erklärungen nicht gewährleisten.

Fristgebundene Anträge und Erklärungen gegenüber der Stadt Frankfurt am Main können nur dann elektronisch abgegeben werden, wenn die Stadt im Einzelfall ausdrücklich diese Möglichkeit eröffnet. Zur Abgabe der Erklärung ist das vorgegebene Verfahren oder die vorgegebene E-Mail-Adresse zu verwenden.

Einstellen und Einsenden von Inhalten/Kommentarrichtlinien/Netiquette

Sofern der Stadt Frankfurt am Main Inhalte zur Einstellung in den Dienst zur Verfügung gestellt werden, gilt folgendes:
 Die Stadt Frankfurt am Main behält sich vor, etwaige Einsendungen nicht oder gekürzt oder in sonst veränderter Form in den Dienst einzustellen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Wenn Sie Inhalte für den Dienst der Stadt Frankfurt am Main zur Verfügung stellen, dürfen diese nicht rechtswidrig oder anstößig sein oder unmittelbar parteipolitischen Bezug haben. Die Inhalte sind von Ihnen auf Richtigkeit und Zulässigkeit zu prüfen. Falls Sie nachträglich die Fehlerhaftigkeit oder Unzulässigkeit der von Ihnen bereitgestellten Inhalte erkennen, informieren Sie die Stadt Frankfurt am Main bitte unverzüglich.

Durch die Einsendung von Inhalten wird der Stadt Frankfurt am Main das nicht ausschließliche, honorarfreie, zeitlich und örtlich unbeschränkte Recht zur Speicherung, Nutzung und Verbreitung dieser Inhalte in veränderter oder unveränderter Form im Internet und über andere Medien mit oder ohne Nennung des Urhebers übertragen, sofern Sie mit der Stadt keine andere Vereinbarung getroffen haben.

Sie halten die Stadt Frankfurt am Main von allen Ansprüchen frei, die von Dritten wegen oder im Zusammenhang mit von Ihnen zur Verfügung gestellten Inhalten erhoben werden. Im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung sind Sie verpflichtet, die Stadt bei der Verteidigung gegen geltend gemachte Ansprüche zu unterstützen. Bei Onlinediensten der Stadt Frankfurt am Main darf weder direkt noch indirekt Werbung verbreitet werden. Werbung ist nur zulässig, wenn mit der Stadt eine gesonderte Vereinbarung hierüber besteht. Einen Anspruch auf Abschluss einer solchen Vereinbarung besteht nicht. Werbung politischer Parteien oder von Organisationen, deren Ziele mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung nicht in Einklang stehen, wird nicht entgegengenommen.

Bitte beachten Sie beim Einstellen oder Einsenden von Inhalten folgende Hinweise:

  • Seien Sie vorsichtig mit der Preisgabe von persönlichen Daten.
  • Behandeln Sie andere Nutzer so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
  • Seien Sie sachlich und greifen Sie niemanden persönlich an.
  • Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Versuchen Sie deshalb nie, Ihre Meinung anderen aufzuzwingen.

 

Insbesondere sind folgende Inhalte beim Einsenden oder Einstellen untersagt:

  • Personenbezogene Daten Dritter (Namen, Adresse, Telefonnummer etc.)
  • Missbrauch der Kommentarfunktion als Werbefläche für Webseiten oder Dienste
  • Kommerzielles oder privates Anbieten von Waren oder Dienstleistungen
  • Rassismus und Hasspropaganda
  • Pornografie und Obszönitäten
  • Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen
  • Beleidigungen und Entwürdigungen von Personen in jeglicher Form
  • Verletzungen von Rechten Dritter (Personen, Institutionen, Organisationen, Unternehmen)
  • Aufruf zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtung
  • Links zu externen Webseiten, die nicht zur Vertiefung des Themas dienen
  • Zitate ohne die Angabe einer Quelle bzw. des Urhebers
  • Beiträge, die von den thematischen Vorgaben abweichen
  • Mehrfachbeiträge
  • Unkommentiertes Einstellen von Zitaten und Textausschnitten jeder Art
  • Verwendung von Nutzernamen (Pseudonyme, Nicknames), die die genannten Regeln verletzen


Die Stadt Frankfurt am Main behält sich vor, überlassene Inhalte zu entfernen, wenn den vorstehenden Regelungen nicht nachgekommen wird, und den betreffenden Nutzer von interaktiven Diensten auszuschließen.

Gewährleistungs- /Haftungsregelung

Das Angebot des Dienstes der Stadt Frankfurt am Main steht unter dem Vorbehalt der technischen Verfügbarkeit, insbesondere im Hinblick auf erforderliche Wartungsarbeiten und Ausfälle durch technische Störungen.

Bei der Fülle der zu verarbeitenden Informationen sind trotz sorgfältiger Bearbeitung Fehler oder Unvollständigkeiten nicht zu vermeiden. Für die Richtigkeit der im Rahmen des Dienstes abrufbaren Informationen wird deshalb keine Haftung oder Gewährleistung übernommen. Eine Haftung für Schäden, die sich aus der Verwendung der veröffentlichten Inhalte ergeben, ist ausgeschlossen.

Die Stadt Frankfurt am Main übernimmt keine Haftung für fremde Inhalte und distanziert sich von allen Inhalten, auf die durch Links oder andere technische Verweise innerhalb des Dienstes Bezug genommen wird. Sie ist nicht Urheber solcher Inhalte. Die Inbezugnahme durch Links ist auch nicht Ausdruck einer bestimmten Meinung der Stadt zu diesen Inhalten; insbesondere werden solche Inhalte nicht zu eigen gemacht oder gebilligt. Bitte beachten Sie auch, dass die Stadt Frankfurt am Main die unter den Links oder technischen Verweisen erreichbaren Inhalte nicht ständig prüfen kann. Die Nutzung von Links oder anderen technischen Verweisen auf Inhalte außerhalb des Dienstes erfolgt auf eigene Verantwortung.

Für fremde Inhalte, die über den Dienst der Stadt Frankfurt am Main angeboten werden, ist sie allenfalls dann verantwortlich, wenn ihr rechtswidrige oder strafbare Inhalte positiv bekannt sind und sie diese nicht sperrt oder löscht, obwohl es technisch möglich und zumutbar wäre. Für Hinweise auf entsprechende Inhalte ist die Stadt stets dankbar.

Im Übrigen besteht eine Haftung für Schäden, die durch die Nutzung des Dienstes der Stadt Frankfurt am Main entstehen, nur bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Hauptleistungspflicht (Kardinalpflicht) oder falls eine zugesicherte Eigenschaft fehlt. Dies gilt auch, soweit Erfüllungsgehilfen eingesetzt wurden. Für unvorhersehbare und vertragsuntypische Schäden haftet die Stadt Frankfurt am Main nicht.

Geschlechterbezeichnung

Um die Lesbarkeit der Informationen zu erleichtern, wird bei Personenbezeichnungen in der Regel die männliche Form verwandt. Es sind jedoch jeweils männliche und weibliche Personen gemeint.