22. Januar 2018

Online-Stadtführer

Geben Sie Ihre Suchanfrage in das Suchformular ein.
Achtung:
Sie können folgende Opens internal link in current windowSonderzeichen verwenden.

Opens internal link in current windowHilfe für die Suche, eine Opens internal link in current windowDefinition der Filter oder das Opens internal link in current windowBranchen A-Z erleichtern Ihnen das Finden der gewünschten Information.

zurück zur Trefferliste

Barrierefreiheit

Ohne Barrieren für Menschen im Rollstuhl  Hilfen für Menschen mit Sehbehinderungen  Rollstuhlgerecht    

Museen, Galerien

Bezeichnung:
Eintracht Frankfurt Museum
Adresse:
Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt am Main (Sachsenhausen)
Stadtplan öffnet in neuem Fenster Stadtplan
Telefon:
0 69 95 50 32 75
Fax:
0 69 95 50 32 79
Webseite:
öffnet in neuem Fenster www.eintracht-frankfurt-museum.de
Öffnungszeiten:
Di-So  
10:00-18:00  

Zugang

Niveaugleicher Zugang

Bewegungsfläche vor der Tür:

Breite:
150 cm
Länge:
150 cm
Art der Tür:
manuell
Türbreite:
160 cm
Winkel (Grad):
90 Grad

Parkmöglichkeiten

Ausgewiesene Behindertenparkplätze:
Ja

Aufzug

Aufzug:
Ja
Aufzugstyp:
geschlossener Aufzug
Ruf:
Selbstruf
Breite der Aufzugstür:
99 cm
Kabinenlänge:
140 cm
Kabinenbreite:
130 cm
Anordnung der Bedienelemente:
senkrecht
Höchstes Bedienelement:
159 cm
Bedienfunktion ertastbar:
Ja
Ansage:
Ja

Räumlichkeiten

Ausstellungsraum

Ausstattung


Toilette

Stufenlos erreichbar:
Ja

Bewegungsfläche vor der Tür:

Breite:
150 cm
Länge:
150 cm
Art der Tür:
manuell
Türbreite:
106 cm
Beschilderung:
Ja

Kabinengröße:

Breite:
220 cm
Länge:
410 cm

Freie Fläche um das WC:

links:
90 cm
rechts:
97 cm
davor:
300 cm
Sitzhöhe:
46 cm
Haltegriffe, Umstiegshilfe:
Ja
Notruf:
Ja
Unterfahrbares Waschbecken:
Ja
Höhe:
70 cm

Kassenbereich

Kasse im Eingangsbereich:
Ja
Ermäßigung für Menschen mit Behinderungen:
Ja

Kommentar

Die Anfahrt mit dem PKW erfolgt über die Mörfelder Landstraße, Einfahrt Tor 3 (ca. 100 Meter vor der Abfahrt Sportverbände). Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkplatz unmittelbar neben der Einfahrt. Führungen für Menschen mit Sehbehinderungen nach Absprache. Das Mitführen von Blindenführhunden ist erlaubt.