Zum Menü
Zum Inhalt

25. April 2019
07.02.2019

Baustellen U- und Straßenbahn 2019


(ffm) Die VGF wird im Jahr 2019 ihre umfangreichen Instandhaltungsarbeiten an ihrem U-Bahn- und Straßenbahnnetz fortsetzen. Zentral sind dabei die Betriebsunterbrechungen der „A-Strecke“ (U1, U2, U3, U8 und U9) und der „C-Strecke“ (U7, auch betroffen ist die U4) in den Sommerferien.

Auf der „A-Strecke“ hat die VGF diverse Arbeiten gebündelt, um die mehrwöchige Sperrung ihres wichtigsten und von täglich 110.000 bis zu 120.000 Fahrgästen genutzten Abschnitts sinnvoll auszunutzen. Dazu gehören unter anderem der Ersatz von Gleisen und Weichen – zum Beispiel im Tunnelabschnitt –, der Neubau von Überwegen, außerdem die Erneuerung von Kabelsträngen. Die zeitgleiche Sperrung des östlichen Asts von U4 und U7 wird nicht durch VGF-Baustellen verursacht, sondern durch Arbeiten von Hessenmobil am Riederwaldtunnel.
Großer Ersatzverkehr auf der „A-Strecke“

Die Sperrung der „A-Strecke“ zwischen Heddernheim und Südbahnhof bedeutet für die Fahrgäste einen Umstieg auf einen langen Schienenersatzverkehr. 34 Gelenkbusse werden in der Hauptverkehrszeit zwischen der Heddernheimer Landstraße und der Konstablerwache alle 5 Minuten verkehren. Pro Abfahrt setzt die VGF zwei Busse ein, die Fahrzeit beträgt Richtung Innenstadt etwa 33 Minuten, Richtung Heddernheim rund 35 Minuten, wobei die Busse auf der Eschersheimer Landstraße im normalen Verkehr fahren und leider nicht mit einer separaten Busspur oder durch entsprechende Ampelschaltungen bevorrechtigt werden können.

An der „Konsti“ besteht Umsteigemöglichkeit in andere U-Bahn-, Straßenbahn- und S-Bahnlinien, um die Ziele „Hauptwache“ (S-Bahn), „Willy-Brandt-Platz“ (U4 und U5), „Schweizer Platz“ (Tramlinien) sowie „Südbahnhof“ (S-Bahn) zu erreichen, denn diese werden nicht von den SEV-Bussen angefahren. Grund: Die Hauptwache kann wegen der hohen Achslast der Busse nicht befahren werden.

Auf der zweiten SEV-Route zwischen den Stationen „Riedwiese/Mertonviertel“ und „Heddernheim“ sind zwei weitere Ersatzbusse unterwegs.

Öffnet externen Link in neuem FensterDie detaillierte Zusammenfassung gibt es hier zum Herunterladen. Sie ist zunächst nach U- und Straßenbahn, dann nach Linien unterteilt.