22. Februar 2018
14.02.2018

28. April 2018: Deutsches Down-Sportlerfestival - Anmeldung ab sofort möglich


Die Vorbereitungen zum Deutschen Down-Sportlerfestival am 28. April 2018 sind im vollen Gange. Opens external link in new windowAb sofort kann man sich hier anmelden.

Für Familien aus dem Rhein-Main-Gebiet gibt es rund um das Down-Sportlerfestival noch eine ganz besondere Aktion ausgedacht: Ergänzend zum Festival kann man in Frankfurt-Kalbach bei einer Präventionsveranstaltung für Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom teilnehmen. Hier stehen Bewegung und Psychomotorik im Mittelpunkt.

Das Präventionsangebot wird von den Förderern, der BKK Pfalz und der Stadt Frankfurt, angeboten und richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen, denen Bewegung Spaß macht. Die Eltern erfahren dabei, welche sportlichen Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche mit Down Syndrom möglich sind, damit ihre Kinder gesund und fit bleiben und Krankheiten vermieden werden können.

Das Programm:

17.03.2018 um 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Elternvortrag: „Warum Präventionsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom“.
Referent: Arzt und Sportmediziner Dr. Reinhard Küper.
Inhalte: Warum sind sportliche Aktivitäten bei Menschen mit Down-Syndrom so wichtig? Welche sportlichen Aktivitäten kann mein Kind mit Down-Syndrom ohne Befürchtung von Verletzungen durchführen? Welche Anlaufstellen gibt es für sportliche Aktivitäten?

24.03.2018 und am 07.04.2018 um 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Übungen mit den Kindern und Jugendlichen mit Down-Syndrom. Hierbei unterstützt uns eine Übungsleiterin aus dem Behindertensport.

12.05.2018 um 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Nachbesprechung mit Dr. Reinhard Küper.

Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldung für diese Präventionsmaßnahme per Mail mit Namen, Adresse und Telefonnummer sowie Name und Alter des Kindes, an folgende Adresse: Opens window for sending emailinfo(at)down-sportlerfestival.de