Zum Menü
Zum Inhalt

28. Oktober 2021
23.09.2021

Lesungs-Neustart: Literatur in Einfacher Sprache


Foto zeigt Elisa Diallo und Paul Bokowski bei der Lesung im Literaturhaus.

Am 22.09.2021 konnte endlich wieder eine Lesung der beliebten „Literatur in Einfacher Sprache“ stattfinden.
Elisa Diallo und Paul Bokowski haben ihre Texte im Literaturhaus vorgelesen. Es war wieder ein sehr interessanter und unterhaltsamer Abend.

Alle sind froh, dass die „Literatur in Einfacher Sprache“ wieder live vorgelesen werden kann. Dem Publikum hat es gut gefallen.

Lange konnten wegen der Corona-Pandemie keine Veranstaltungen stattfinden. Jetzt kommen wieder Menschen zu den Lesungen. Wir hoffen, dass bald wieder so viele kommen wie vor Corona.

Die Lesung wurde von wieder Gebärdensprachdolmetschern übersetzt. Auch gehörlose Menschen kommen gerne.

Die „Literatur in Einfacher Sprache“ gibt es auch als Buch.
Und als Hörbuch!

Öffnet externen Link in neuem Fenster„LiES! Das Buch“ (als Buch)

Öffnet externen Link in neuem Fenster„LiES! Das Buch“ (als Hörbuch)

Das Buch und das Hörbuch sind auch im Buchhandel zu haben.

LiES ist ein Projekt des Literaturhaus Frankfurt und der Stabsstelle Inklusion.
Es wird gefördert durch das Landes-Sozialministerium.