Zum Menü
Zum Inhalt

28. September 2020
26.10.2018

Louis Braille Festival 2019 in Leipziger Kongresshalle


Leipzig (kobinet) Der Hauptveranstaltungsort des Louis Braille Festivals 2019 in Leipzig ist die Kongresshalle am Zoo Leipzig. Das imposante Gründerzeitgebäude aus dem Jahr 1900 wurde komplett saniert und 2015 als hochmodernes Tagungszentrum neu eröffnet. Die Räume der Kongresshalle sind unterschiedlich in Größe und Stil und bestens geeignet für das abwechslungsreiche Festival-Programmangebot mit Kultur zum Genießen, Aktionen zum Mitmachen, Ständen zum Informieren und für Gastro-, Flanier- und Entspannungsbereiche. Darauf weist der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) in seinem Newsletter dbsv-direkt hin.

Ronald Kötteritzsch vom Team der Kongresshalle am Zoo Leipzig und ein echter Kenner des Hauses hat den Leipziger Journalisten und Mediensprecher Florian Eib durch die Räumlichkeiten geführt. Dabei ist der Audiospaziergang Kongresshalle am Zoo Leipzig entstanden, mit dem man bereits jetzt durch die Räume der Kongresshalle flanieren und viel zur Architektur und Geschichte dieses traditionsreichen Veranstaltungsortes erfahren kann.

Öffnet externen Link in neuem FensterDen Audiospaziergang zum Download im MP3- und Daisy-Format gibt es hier.