Zum Menü
Zum Inhalt

8. April 2020
30.10.2018

Dritter Bücherschrank für Eckenheim


(ffm) Am Montag, 5. November, eröffnet der Ortsvorsteher des Ortsbeirats 10, Robert Lange, um 17 Uhr gemeinsam mit den Bücherschrank-Patinnen und der Koordinatorin vom Kinder-und Familienzentrum (KiFaZ) Eckenheim einen öffentlichen Bücherschrank an der Ecke Sigmund-Freud-Straße/Adolf-Leweke-Straße.

Damit erhält Eckenheim seinen dritten Bücherschrank nach den Standorten Porthstraße und Gelnhäuser Straße. Dieser Bücherschrank wurde auf Anregung von Eltern der KiFaZ-Kinder vom Ortsbeirat beantragt und wird deshalb direkt neben der Einrichtung aufgestellt. Die Eltern erhoffen sich dort vor allem einen regen Austausch von Kinderbüchern.

Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Bücherschrankeröffnung eingeladen. Wer Bücher stiften möchte, kann diese gerne zur Eröffnung mitbringen.

Genehmigt, aufgestellt und unterhalten werden die öffentlichen Bücherschränke vom Amt für Straßenbau und Erschließung.