Zum Menü
Zum Inhalt

16. August 2018

1. und 2. März: 12. Nachsorgekongress - "Vernetzt: Denken und Arbeiten"

Der 12. Nachsorgekongress "Vernetzt: Denken und Arbeiten" richtet sich an betroffene Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen und ihre Angehörigen, PraktikerInnen der ambulanten
und stationären Nachsorge, Therapeuten, SozialarbeiterInnen, Betriebs- und WerksärztInnen,
NeurowissenschaftlerInnen, VertreterInnen von Sozialverbänden, Sozialleistungsträgern, Kostenträgern und die Gesundheitspolitik.

Veranstaltungsort
Universitätsklinikum Frankfurt
Theodor-Stern-Kai 7, Frankfurt am Main

Anmeldung
Opens external link in new windowwww.nachsorgekongress.de

Initiates file downloadPlakat zum Herunterladen

Veranstalter
ZNS - Hannelore Kohl Stiftung

Organisationskomitee
Arbeitsgemeinschaft Teilhabe, Rehabilitation, Nachsorge und Integration nach Schädelhirnverletzung