Zum Menü
Zum Inhalt

25. Oktober 2020

24. Oktober: Wie wollen wir im Alter leben und wohnen? – Ein barrierefreies Angebot

Wir sprechen über das Alt-werden und was anders werden kann.

Wir besuchen zu diesen Themen verschiedene Orte in Frankfurt.

Barbara Hedtmann und Maria Hauf begleiten die Veranstaltungen.

Barbara Hedtmann arbeitet bei der evangelischen Erwachsenen-Bildung.

Maria Hauf arbeitet bei der Lebenshilfe Frankfurt.

Und nun steht da eine Umzugskiste für mich.

Was will ich für mich mitnehmen in ein neues Leben?

Was passiert, wenn ich nicht mehr in meiner gewohnten Umgebung leben kann und umziehen muss?

Wir besprechen:

•    Was möchte ich mitnehmen?

•    Was soll zurück bleiben?

•    Kann ich etwas davon verschenken?

Wann? Samstag, 24. Oktober 2020, 9:30 bis 15 Uhr

Treffpunkt: an der Konstablerwache, vor dem Eingang von C&A

Kosten: 5 Euro

Es gibt einen Imbiss und Getränke.

Anmeldung bis 16. Oktober 2020 bei:
Barbara Hedtmann
Koordinationsstelle Erwachsenenbildung/Seniorenarbeit
Rechneigrabenstraße 10
60311 Frankfurt am Main

Telefon: 069 – 921 056 67
E-Mail:Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail barbara.hedtmann@frankfurt-evangelisch.de